Grußwort der Landessprecher

Liebe Interessenten am Landesverband EX-IN in NRW unter dem Dach von EX-IN Deutschland e.V.

Leider war die Kommunikation über unsere Website, auf der eine öffentliche Einladung zum letzten Treffen ausgesprochen wurde, fehlerhaft. Wir bitten dies zu entschuldigen.
Bis zur Verabschiedung einer Rechtsform des EX-In Landesverbandes NRW wird es keine öffentlichen Sitzungen geben.

Wir informieren an dieser Stelle über den Fortgang der Entwicklungen.

Ihnen und Euch wünschen wir besinnliche Feiertage und einen guten Start in 2021!

„Treffen“ im Dezember via Zoom

Liebe Mitglieder und Freunde des EX-IN Landesverbandes NRW,

wir laden recht herzlich zum nächsten Treffen – diesmal virtuell – ein. Wir planen am 16.12. im Zeitfenster von 17-19 Uhr eine Zoom-Konferenz. Der Link dazu wird einige Tage vor diesem Termin rundgemailt.

Wenn jemand an diesem Treffen teilnehmen möchte, der bisher keine Einladung per E-Mail erhalten hat, der melde sich bitte bei den Landessprechern unter
landessprecher@ex-in-landesverband-nrw.de an.

Mit den besten Wünschen zur Adventszeit
von Stephan und Bettina

Änderungen der Seite

Auf der Seite haben sich weitere Änderungen ergeben.

Es gibt jetzt einen Downloadbereich, in dem die aktuell gültigen Flyer der Standorte, Informationsmaterial und Formulare erhältlich sind.
Das aktuelle Formular zu Beantragung der Fahrtkostenerstattung für die Teilnehmer der Treffen der Interessengemeinschaft ist dort ab jetzt verfügbar.
Wir bitten darum, dass zukünftig Informationsmaterial und Broschüren an die Redaktion (siehe Impressum: Thorsten und Sonja) geschickt werden.

Weitere Anpassungen sind im Bereich Impressum und Datenschutzerklärung vorgenommen worden.

Die neuen Landessprecher

Da die Veröffentlichung des Wahlergebnisses bei der Umstrukturierung der Webseite des Vereins EX-IN Deutschland .e.V. etwas untergegangen ist, ist es uns eine Freude zu verkünden, dass die Kandidaten
Stephan Hekermann und Bettina Jahnke
zu den ersten offiziellen Landessprechern für NRW gewählt wurden.

Das Redaktionsteam schließt sich den Gratulationen der Teilnehmer der Versammlung der Interessengemeinschaft vom 19.08.2020 an.

Die Kontaktdaten werden so bald wie möglich eingetragen.